BBQ und Grillen

Bbq Fleischerei Mueller

Raffinierte hauseigene Bratwurstkreationen

  • Sächsische Bratwurst
  • Französische Roquefortbratwurst
  • Italienische Bratwurst
  • Spanische Bratwurst
  • Thailändische Bratwurst
  • Und noch viele Sorten mehr...

Grillfleischqualität vom Feinsten

  • Steakvielfalt aus 5 Kontinenten
  • Mediterran gewürzter Lammrücken & Lammchops
  • Würzig Biersteaks, verschiedene Schweinekammsteaks …
  • Satéspieße , gewürzte Hähnchenbrüste
  • Und viele weitere Gaumenfreuden

Burger Patties

Burger Patties

Hauseigene BBQ- Saucen & verschiedene Chutneys

  • Hauseigene BBQ Sauce Kansas City Style
  • Hauseigene BBQ Sauce American Style
  • Verschiedene Chutneys von fruchtig süß bis feurig scharf

 

Beim Grillen liegt das Grillgut über einer offenen Wärmequelle und wird durch die entstehende Hitze gegart. Dabei ist es wichtig, dass die Temperatur möglichst hoch und konstant ist.

Es wird zwischen direktem und indirektem Grillen unterschieden.

Die Lebensmittel werden beim direkten Grillen unmittelbar über der Wärmequelle gegart. Die Temperaturen liegen zwischen 200° - 300°C. Das direkte Grillen ist die bekannteste Grillmethode. Der Vorteil des direkten Grillens liegt in der geringeren Garzeit. Oft reichen wenige Minuten aus, um ein Steak knusprig gebräunt zuzubereiten.

Im Gegensatz dazu werden beim indirekten Grillen niedrigere Temperaturen benötigt, 150° - 200°C. Das Grillgut befindet sich nicht direkt über der Wärmequelle, sondern über einer Abtropfschale.

Quelle: www.barbecue-smoker-grill.de